Donnerstag, 4. August 2011

[Haul] Kosmetik Kosmo + Zuggeflüster #1

12 Stunden war ich heute unterwegs...danke Deutsche Bahn, danke Nahverkehr, es war und wird wundervoll mit euch sein...

nun zum interessanten part des Posts, am Samstag habe ich bei Kosmetik Kosmo bestellt, somit habe ich noch von der 0€ Versandkosten Aktion profitieren können, daher haben zwei Sachen ein neues Zuhause bekommen.

Diese beiden Sachen druften also mit.

Schade finde ich, dass die Sleek Lidschatten-Palette nicht das Muster des Kartons hat, ist ja schließlich eine LE.

Und hier einmal das Blush in der Farbe Life´s a Peach, nur leider kommt die Farbe hier auf dem Foto ganz anders so rüber, wie sie in echt ist. ^^

Und hier einmal die Lidschatten-Palette "Oh So Spezial", mit den Namen

ohne Blitz

mit Blitz


Habt ihr auch Produkte von Sleek?
Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
Und wie findet ihr, dass Sleek die Farben in den Lidschattenpaletten doppelt, also das man in unterschiedlichen Paletten, die gleichen Farben findet??
Und noch eine Frage, hasst ihr Zugfahren auch so sehr??



Mittwoch, 3. August 2011

Blogawards + kurze Meldung

über die letzten Tage (wochen) habe ich einige Awards verliehen bekommen, dafür möchte ich mich ehute ganz herzlich bedanken, ich habe und freue mich immer noch riesig darüber.

Doch muss ich leider gegen eine Regel, der Awards verstoßen, dass ich sie zum jetztigen Zeitpunkt nicht weiter verleihe, ich kenne zur zeit keine Blogs, die die Awards noch nicht habe, bzw erst gar keine annehmen, aber ich nehme es mir einfach Heraus, einen Award zu verleihen (den ich natürlich zuvor auch bekommen habe), wenn ich den passenden Blog gefunden habe.

So und nun zu den Awards: ^^

Zunächst habe ich einmal diesen Award bekommen von den lieben Mädels von A Pretty Dream

Den Award habe ich bereits vor ein paar Wochen bekommen, doch es ging bei mir leider irgendwie unter einen Post dazu zu machen, obwohl ich mich riesig gefreut habe ^^... Danke nochmal und ich hoffe ihr seid mir nicht böse;)

Als nächstes habe ich von der lieben Jana gleich zwei Awards bekommen ^^, und auch über diese beiden habe ich mich riesig gefreut .




Die regeln zu diesem Award sind folgenden:
- Bedanke dich in einem Post mit Blogverlinkung.
- Schreibe 7 Dinge über dich selbst.
- Verleihe den Award an weitere Blogs.
- Informiere diese Personen darüber.

Und hier folgen nun die 7 Dinge über mich :
1. Ich liebe Süßigkeiten der Make RedBand, besonders die Sauren Sachen ^^
2. Ich schlafe am besten ein, wenn der Fernseher ganz leise läuft.
3. Ich habe gefühlt 1 Million Allergien und wenn mich jmd fragt wogegen ich allergisch bin, sage ich meist, man sollte mich lieber fragen wogegen nicht ^^
4. Ich hasse es mit Bus und Bahn zu fahren.
5. Ich wasche meine Haare meist morgens, gehe aber Abends duschen.
6. Wenn man mich ärgert, wenn ich schlafen will und ich total müde bin, dann werde ich zum Gremlin.
7. ich spiele unheimlich gerne Videospiele, egal auf welcher Konsole, wenn das Spiel gut ist, kann es mich stundenland fesseln.

Den zweiten Award den ich von ihr bekommen habe, ist dieser hier:

Und dies sind seine Regeln :
- Sprich der Person, welche dir diesen Award verliehen hat, deinen Dank aus.
- Verfasse einen Blogpost darüber.
- Beantworte die unten folgenden Fragen.
- Reiche diesen Award an 10 Blogger weiter, von denen du denkst, dass sie ihn wirklich
 verdient haben und lasse es sie durch ein Kommentar wissen.

Und nun folgen die 10 Fragen: 
01. Lieblingsfarbe: Altrosé in kombination mit grau finde ich wunderschön, generll Farbe die gedeckter sind und auch etwas "alt" aussehen.
02. Lieblingstier:
Ein Lieblingstier habe ich nicht, langezeit habe Meeresäuger total geliebt, doch mitlerweile, finde ich einfach so viele Tiere interesant, das ich mich nicht für ein Lieblingstier entscheiden könnte^^
03. Lieblingszahl:
1684161437465  .....nein Spaß, sowas hab ich nicht ^^
04. Dein liebstes, alkoholfreies Getränk:
Kaffee und Säfte
05. Facebook oder Twitter:
Facebook
06. Was machst du mit Leidenschaft?
mich schminken XD
07. Bekommst oder verschenkst du lieber Geschenke:
ich bekomme sehr gerne Geschenke, aber ich verschenke auch total gerne.
08. Lieblingsmuster:
ich finde Muster im Barcoken-Stil wunderschön
09. Lieblingswochentag:
Mittwoch, denn dann hat man die hälfte der Werktage schon hintersich und Freitag, da hat man das ganze Wochenende noch vor sich ^^
10. Lieblingsblume:
Also eine lieblingsblume habe ich nicht, aber eine Lieblingsblüte, die Fliederblüten liebe ich, sie riechen wundervoll und sehen immer total schön aus. ^^


So und dann habe ich noch einen Award von der Lieben Sei diesen Award bekommen


Und seine regeln sind:
Verlinke die Person, die dir diesen Award verliehen hat.
-- Teile 7 beliebige Dinge über dich selbst.
-- Gebe den Award an 15 Blogs weiter.
-- Hinterlasse eine Nachricht, um sie darüber zu informieren.

Also 7 Dinge über mich:
1. Ich habe keinen grünen Daumen, versuche es aber immer wieder indem ich mir neue Pflanzen kaufe (ich hoffe aktuell die ich habe, das die mir nciht eingehen^^)
2. ich liebe es neue Sachen auszuprobieren. Sei es im Bereich Kosmetik oder Sport oder Essen
3. Ich habe einen kleinen Bruder der 6 Jahre jünger, aber viel Größer ist als ich.
4. Ich bin ein total SerienJunky
5. Ich liebe Eis aus Fruchtsaft
6. Mein Sternzeichen ist Skropion, und immer wenn ich mir mein Horoskop durchlese und es mir nicht gefällt such ich mir das beste aus den von den anderen Sternzeichen raus.
7. Mein Schreibtisch ist immer unordentlich ^^

So das war es nun mit den Awards.

Und an dieser Stelle möchte ich mich nochmal bei allen ganz ganz herzlich bedanken, über jeden einzelnen Award habe ich mich tierisch gefreut.




Und nun eine kleine Nachricht:

Seit dem 1.8. habe ich eine Vollzeitstelle angenommen in Oberhausen, ich bin somit also viel unterwegs und schaffe es in erster zeit nicht, große Post online zubringen, ich denke es werden mehr Hauls kommen (noch mehr ?^^) und vllt nehme ich einfach mal meine Kamera mit und foltere euch dann mit Bilder, die ich in meiner Umgebung mache, einfach um euch mehr von meiner Umwelt zu zeigen.

Liebste Grüße <3 



Montag, 1. August 2011

Glossybox - Juli

Habe vor ein paar Tagen die GlossyBox bekommen, und es lief einwandfrei, es gab keine Probleme und dazu gefällt mir die Box auch noch super.

Diesmal gabt es 6 Produkte, welche ich allesamt toll finde. (die angegebenen Preise sind bei den Probengrößen von mir errechnet worden, durch die Preise die Glossybox als Originalgrößen Preis angeben hat)

Alessandro Nagellack in der Farbe Nr26, enthalten sind 5 ml, kostet 4,98€

Dr. Eckstein Gesichtspeeling, enthalten sind 50ml, kostet 11,40€

Cosline Lippenstift in der Farbe Nr. 401 Rosenholz, enthalten sind 2ml, 9,00€

Artdeco All in One Mascara, enthalten sind 3ml, kostet 3,84€

STYX, Rosenblüten getönte Tagescreme, enthalten sind 30ml, kostet 19,80€
LCN ognx Hand Cream intensive argan, enthält 25ml, kostet 7,25€
Die Box enthält somit Produkte im Wert von 56,27€, also habe ich 46,27€ gespart, da ich nur 10€ bezahlt habe, somit hat sich diese Box richtig gelohnt, jedoch muss man immer bedenken, dass nicht jede Box so sein wird und wenn man mal eine Box bekommt, die nicht so der Hit für einen ist, das man dann einfach an eine Box denk die besser war und sich sagt, dass es bestimmt bald eine Box geben wird die besser ist.


Habt ihr auch eine Glossybox bekommen?
Wie hat euch eure gefallen?

ganz Liebe Grüße <3<3


Sonntag, 31. Juli 2011

[Blog-Parade] Thema: Gothic

Heute mache ich zum ersten Mal mit bei einer Blogparade und das auch noch mit einem Nail-Art ^^

ich weiß gar nicht was mich dazu geritten hat, da ich mich zuvor noch nie wirklich mit dem Thema Nail-Art beschäftigt habe. Ich bewegte (bewege) mich eher in den Bereichen, Sticker oder mal Stamping, aber an mehr habe ich mich nie getraut.
Aber ich hatte irgendwie Lust bei dieser Blogparade mitzumachen, und aus irgendeinem Grund wollte ich unbedingt ein Nail-Art machen, ich hatte super viele Idee, doch es haperte an der Umsetzung, (ich hab einfach zu wenig Übung und bin noch zu ungeschickt im malen feiner filigranen Stricht), wodurch es nun doch eher ein schlichtes Nail-Art geworden ist.

Aber ich denke als Blogparade-Einstand ist es nicht ganz misslungen und ich traue mich schon es euch zu zeigen. Hier Also mein erster Beitrag.


Ich hoffe ich habe das Thema nicht all zu sehr verschandelt^^


Und dies sind die anderen Blogger die bei der Blogparade mitmachen, ich bin schon ganz gespannt, was bei ihnen rum kommt.

Natürlich freue ich mich wie immer über Lob und Kritik, immer her damit, will mich ja weiterentwickeln ;)

ganz Liebe Grüße und einen wundervollen Sonntag wünsche ich euch <3






gefunden haben wir uns übrigens auf Pinkmelon, wo man sich regelmäßig zu Blogparaden zusammenschließt um ein Thema kreativ umzusetzten.

Donnerstag, 28. Juli 2011

[Quick Tipp] 3€ Sale bei J.Club

Heute möchte ich euch schnell zeigen, was ich bei der Marke J.Club erstanden habe.
J.Club hat seit letzter Woche alle Artikel auf  3€ reduziert, auch die Schals und da habe ich mir zwei Schals mitgenommen.


Hier mal ein ganz gewagtes Teil ^^, zumindestens für mich, denn ich hatte noch nie einen weißen Schal, weil ich dachte das würde mir eh nicht stehen, wegen meiner hellen Haut, doch jetzt um Sommer gefällt es mir sehr gut, und der größte Vorteil ist, es passt zu jeder anderen Farbe.

Und hier einen wirklich schönen Blumen Schal, der unheimlich flauschig ist und riesig ^^

hier einmal das Muster von Blumenschal.

So das war mein kleiner J.Club Haul.
Aus sicherer Quelle weiß ich, dass der Sale bis Ende August läuft und auch immer wieder Ware aufgefüllt wird, so dass nicht immer nur die gleichen Sachen da hängen, klar es sind die Artikel aus der Sommerkollektion, aber ein Standort hat nicht alle verschiedenen Artikel aus dem eine Kollektion besteht.
J.Club gibt es in vielen Karstadt, Kaufhof und auch vereinzelt in Strauss Innovation Fillialen.

Viele Liebe Grüße <3<3

Mittwoch, 27. Juli 2011

Winterswijk Haul

Nachdem es in der letzten Woche hier auf dem Blog sehr still geworden ist, melde ich mich mit einem Haul zurück, denn ich war gestern in Winterswijk in den Niederlande und hab ein bisschen geshopped.

Und das durfte alles mit nach Hause. (ich muss dazu sagen, ich war das erste mal in Winterswijk und es ist keine Stadt für Extrem Shopper, oder Menschen die ungewöhnlcihe Läden erwarten, das was ich gesehen habe, sieht nach einer kleinen freundlichen Stadt aus mir einer guten Auswahl an Läden, so das man gut fündig werden kann, wenn man keine speziellen Wünsche hat)



Zu erste waren wir bei Xenos, dort habe ich mir diese beiden Zangen gekauft für meine Bastelarbeiten, Geskostet haben die pro Zange ca 2€.

Bei Xenos habe ich auch dieses tolle Bänder-Set gefunden, ich bereue es bereits, dass ich nicht mehr mitgenommen habe, für auch ca 2€

Ebenfalls bei Xenos drufte dieses Karten-Set mit, ich habe noch Motive für ein paar Bilderrahmen gesucht, und diese passten super, für 12 Karten habe ich 1,50€ bezahlt.

Weiter ging es nach Pieces, dort habe ich mir diese Brosche gekauft, welche um 50% reduziert war, und so nur ca 3€ gekostet hat.

Genauso dieses Paar Ohrringe, hat um die 3€ gekostet.

Der Schal ist ebenfalls von Pieces, er gehört jedoch zur aktuellen Kollektion und hat ca 13€ gekostet, aber ich fand ihn so schön und er ist so kuschelig...es ist übrigens ein Schlauchschal.

Dann waren wir noch im Hema und ich habe mir dort Blasenpflaster gekauft, auch hier denke ich, ich hätte mir viel mehr holen müssen, die haben dort so süße Schulsachen, das habe ich bei uns noch nie gesehen, das selbst die Schnellhefter schöne Muster haben und nicht gleich horende Preise verlangt werden. (Zwar hätte ich die Sachen nicht unbedingt gebraucht...auch sie waren soo süß^^)

Dann waren wir noch im C1000, der C1000 ist sowas wie Rewe, ein normaler Supermarkt, dort habe ich zwei Packungen Paracetamol gekauft für 50 cent die Packung.

Und natürlich Süßigkeiten ^^, ich liebe die Sachen von RedBand.


So das war ein Teil meines Haul, ich habe mir auch noch ein paar Topfpflanzen gekauft und ein paar Getränke und Kaffeepads für meine Oma.

Geht ihr auch ab und zu Über die Grenzen von Deutschland einkaufen??
Wenn ja wo?
Und habt ihr vllt Tipps welche Stadt sich sonst noch lohnt, wenn man mal richtig Shoppen gehen will und dabei sparen möchte?

Ganz Liebe Grüße <3

Dienstag, 19. Juli 2011

Alverde Rouge Flamingo

Heute möchte ich euch mein neues Alverde Rouge Flamingo zeigen,





ich muss sagen es ist eines meiner eher kräftigen Rouges, aber ich mag es sehr gerne, es lässt mich sehr frisch aussehen, jedoch muss ich bei meiner blassen haut eher darauf achten, dass ich nicht zu viel Blush erwische.



Die Haltbarkeit finde ich auch ok, wenn ich ihn vor der Schule auftrage, dann sehe ich nach der Schule nicht mehr so viel, aber ich denke das liegt auch daran, dass ich einfach mein Gesicht auf meinen Händen abstütze :D

(was sagt das bloß über den Unterricht aus, den ich bis vor kurzem hatte ^^)



Und nun hier die Bilder:






Insgesamt habe ich mehrere Rouges von Alverde und ich mag sie sehr gerne, auch den Duft, den manche ja bemängeln, finde ich toll ^^



Habt ihr auch Alverde Rouges?

Wie findet ihr sie?



Edit: Ich habe gerade gesehen, dass ich 20 Leser haben und freue mich gerade tierisch darüber^^. Es freut mich sehr, dass euch das gefällt, was ich so mitzuteilen habe und natürliche freue ich mich auch jedes Mal über eure Kommentare.

Und falls ihr noch Wünsche, Anregungen und sonst was habt immer her damit. <3<3

Sonntag, 17. Juli 2011

[Nachgemacht] DIY- filigranes Armband (Vanrycke)

Die You-Tuberin Daarum hat heute ein DIY Video hochgeladen, und zeigt dort wie sie ihr Vanrycken Armband selber macht.

Ich war schon lange fasziniert von diesem Armband und empfand dieses Video als Anstoß es endlich mal zu machen.



Da ich selber schon lange Schmuckstücke selber mache, hat mich das Armband nichts gekostet, da ich alles zu Hause hatte, jedoch habe ich es nicht so gemacht die Daaruum, sondern hab nur dieses Vanrycken Armband als Inspiration genutzten



Und das ist daraus geworden: (es ist vllt nicht ganz so filigran, aber mir gefällt es trotzdem ^^)


Wie ihr seht, es ist ein Lederarmband, welches ich doppelt um mein Handgelenk trage, als Anhänger habe ich zwei Perlmuttplättchen gewählt. (man kann natürlich auch anderer Sachen nehmen, Perlen, Anhänger etc)


Als Verschluss habe ich einfach solche "Quetsch-Enden" genommen, welche extra für Leder- und Stoffbänder gedacht sind, da man sie einfach über das Ende des Bandes stülpt und dann mit einer Zange zu quetscht. und diese beiden "Quetsch-Enden habe ich ineinander verhakt.



Und hier verlinke ich euch mal das Video von Daaruum, da sie nochmal anderer Varianten zeigt, wie man es machen kann, jedoch habe ich dazu auch direkt einen Tipp: Die nimmt in dem Video Draht welcher mit Nylon ummantelt ist, meiner Meinung nach eignet sich dieses Als Band nicht sehr gut, da Knicke entstehen können, die man nur sehr schwer wieder rausbekommt, daher kann sie im Video das Band so gut knoten.



Ich hoffe der Post hat euch gefallen!



Macht ihr auch Manchmal Schmuck selber?

Blogdesignänderung 2.0

Kurze Info zu meinem Blogdesign:

ich fand das vorherige zwar sehr schön, doch irgendwie so unruhig, weshalb ich nun das Desing noch einmal geändert habe, jedoch weiß ich noch nicht, ob das die entgültige Version sein wird.^^

Natürlich ist eure Meinung immer herzlich willkommen, ob Kritik oder Lob immer her damit.


Donnerstag, 14. Juli 2011

Mein neues Projekt + Nagelpflege Routine

Da bin ich wieder,

nach ein paar Tagen unangekündigter Blockpause, wobei ich leider einen Tag auch flach lag.

Falls Interesse besteht, würde ich euch einen Post zum Thema Migräne schreiben (welche mich gestern lahmgelegt hat), wenn es euch interessiert, vllt hat jmd. von euch ja auch Migräne und dann könnte man sich so vllt auch über diese Krankheit austauschen.

Worum es aber eigentlich in diesem Post geht, ich muss euch etwas beichten.
Ich Retuschiere...ich retuschiere meine Fotos, wenn ich Nagellackswatche poste.

Und das was ich retuschiere ist meine Nagelhaut, denn ich habe eine fürchterliche Angewohnheit  und ich oute mich jetzt.....ich bin eine Nagelbeißerin und wer mit diesem Thema nicht umgehen kann, wem das zu ekelig ist, der sollte lieber diesen Post nicht weiter lesen ^^

So jetzt ist es raus und ich muss sagen, ich tippe gerade diesen Post und ich weiß noch nicht ob ich ihn online stelle, denn das Ganze ist für mich eine wirklich unangenehme Sache.


Vllt schreib ich einfach etwas zu meiner Nagelbeißerkarriere:

ich hab schon recht früh damit angefangen, auf jeden Fall bereits in der Grundschule, somit hatte ich immer hässliche kurze Nägel und eine hässliche Nagelhaut, denn das Nagelbeißen beschränkte sich nicht nur auf den Nagel, sondern auch auf die Nagelhaut.
Mir taten die Finger weh, so sehr habe ich meine Finger gequält, und ich kann noch nicht mal sagen, woher das kommt, diese hässliche Angewohnheit.

Mit 13 Jahre bekam ich dann eine feste Zahnspange und plötzlich, kam ich nicht mehr an meine Nägel ran, die Breckis waren zu groß (sie waren normal groß, aber eben zu groß fürs nagelbeißen) und meine Nägel zu kurz.
Und wohn diesem Zeitpunkt an hört es langsam auf, das Beißen, jedoch knibbelte ich immer noch, teilweise bis es blutete und ich konnte es nicht lasse.

Heute bin ich so weit, dass es zwar nicht mehr so schlimm ist wie früher, meine Finger jedoch immer noch sehr vermackt sind, besonders in Momente in denen stressige Situation erlebe, oder aus reiner Langeweile kan ich mich nur sehr schwer zurück halten.
Manchmal merke ich es auch gar nicht, dass ich wieder anfange zu beißen.

So ist es heute, wenn ich einen Fitzel (also so einen kleinen Hautfetzen der absteht am Finger) habe, dann habe ich das dingende Bedürfnis diesen sofort zu entfernen und häufig habe ich keine Schere etc. in der Nähe also knibbel ich ihn weg/ab.
Auch wenn ein Nagel einreißt verleitet mich das immer wieder zum Nagelbeißen, auch wenn ich es eigentlich nicht will..oder doch, ich weiß es nicht.
Ich weiß nur, dass ich damit aufhören will.

Deshalb möchte ich nun ein kleines Projekt starten und auf meinem Blog meine Erfolge und/oder Misserfolge dokumentieren, dies soll für mich ein Ansporn sein, damit ich euch endlich wirklich schöne und nicht retuschierte Finger zeigen kann.

Und daher hoffe ich, dass euch dieses Projekt gefällt, und vllt hat jmd. von euch ja genau dasselbe Problem wie ich, wobei ich mich dann auch sehr darüber freuen würde, wenn man gemeinsam, seinen Weg dokumentiert.

Und heute möchte ich damit anfangen und zwar zeige ich euch meine Nagelpflege Routine und zwar unretouchierte, so zu sagen die Nackte Wahrheit.

Montag, 11. Juli 2011

[Haul] Essence 50´s Girls Reloaded + [Swatch]

Samstag war ich spontan in der Stadt um mal zu schauen, ob unserer Dm´s die neue Essence Le schon aufgestellt haben.....die sind manchmal etwas langsam ^^

Aber ich hatte Glück und hab auch gleich mal ein paar Schätzchen mitgenommen die ich euch direkt mal zeigen wollte.

(und eigntlich wollte ich schon gestern den Post online stellen doch Blogger hat gesponnen -.-)




Samstag, 9. Juli 2011

[Quick Tipp] Youtube Kanal von...

ich wollte euch mal eben schnell einen Quick Tipp da lassen,

und zwar handelt es sich um den YT Kanal von GiannyL.

Sie macht super Videos und zeigt wie man sich ganz einfach seine eigene Kleidung selbst nähen kann und das ohne Schnittmuster.



Ich denke wenn man einigermaßen mit einer Nähmaschine umgehen kann und man vllt auch am Anfang geduldig sein kann, sind die Videos super um sich selbst seine eigenen kleinen Designer Stücke zu nähen.



Ich selbst habe mich zwar noch nicht dran gewagt, doch sobald sich die Gelegenheit bietet werde ich mich wohl mal dran versuchen.



Kanntet ihr ihren Kanal schon??

Findet ihr die Videos auch so toll wie ich??

Freitag, 8. Juli 2011

Sehr verspätete Juni GlossyBox

Heute kam endlich meine Juni GlossyBox an.


Und ich war echt genervt. Man hat so viel gelesen auf Facebook, das Leute Boxen mit "altem" Inhalt bekommen haben oder Sachen gefehlt haben etc. 


Vielleicht ist allgemein noch interessant, ich bin ein sehr sanftmütiger Mensch, ich verzeihe viel, besonders was Dienstleistungen angeht, (ist vielleicht nicht die beste Eigenschaft aber es ist nun mal so)


Ich hatte auch sehr viel Verständnis für die ganzen Situationen die aufkamen in Verbindung mit der Glossybox. 


Ich habe heute nun meine dritte Box erhalten, und meine erste kam pünktlich, bei der letzten wurde gar kein Geld abgebucht und erst mal habe ich auch keine Box bekommen, erst auf Nachfrage, wurde das Problem erledigt.


Ich habe mich nicht beschwert, das die Box so spät kam, denn ich denke dann so, Hauptsache sie kommt, auch wenn ich dann etwas warten muss.


Doch jetzt bei der Juni Box, ich dachte die wollen mich verarschen.


Die erste Mail die ich bekam, die kam am 29.06.2011 und drin stand 


"Liebe GlossyBox Kundin, lieber GlossyBox Kunde,



sicherlich erwarten Sie schon sehnsüchtig Ihre Junibox.  Wir möchten Sie jedoch noch um einen kleinen Moment Geduld bitten



Beim Versand sind leider einige Probleme entstanden, um die wir uns mit höchster Priorität kümmern. Wir werden Sie am Donnerstag, dem 30.06.2011 über den aktuellen Stand Ihrer Lieferung informieren und erbitten uns bis dahin noch etwas Geduld.



Wir entschuldigen uns vielmals für die lange Wartezeit und die dadurch entstandenen Unannehmlichkeiten."



Natürlich kam keine Mail am 30.06 

Am 5 Juli fragte ich dann noch mal per Mail nach und als Antwort bekam ich:



"Leider haben wir aus unerklärlichen Gründen Ihre Box nicht versenden können. Ich habe jetzt ein neues Etikett generiert und Ihre Box wird dann an Sie verschickt.


Ich entschuldige mich für dieses ganze hin und her und verbleibe mit den herzlichsten Grüße"


Aus unerklärlichen Gründen...ist das deren Ernst.


Na ja nun drei Tage nach der Mail, bekam ich meine Box und ich hatte fürchterliche Angst sie zu öffnen, denn ich hatte die Befürchtung, dass ich genau das bekomme, was mir absolut nicht zu sagt und dann noch am besten aus alten Produkten.


Aber Gott sei Dank kam es anders, ich bin eigentlich ganz zufrieden mit der Box, abgesehen von dem Versage Set.


Und jetzt zeig ich euch einfach in Bildern was drin war, wirklich was zu den Produkten sagen kann ich nicht.

Donnerstag, 7. Juli 2011

[Review] Lavera Young Face Feuchtigkeitsfluid und Gesichtswasser


Heute soll es um diese beiden Produkte gehen.
Der Grund ist ganz simpel warum ich mir diese beiden Sachen zugelegt habe, die Pickel in meinem Gesicht haben auch zugelegt und mit meiner normalen Pflege kam ich nicht mehr  weit.
Daher suchte ich nach einer Pflege im Drogeriebereich, die mir bei meinem Problem hilft.

Was vllt ganz interresant ist noch zu wissen zu meinem Problem, ich habe keine wirklichen "richtigen" Pickel mit sichtbarem Inhalt (ich hoffe ihr versteht was ich meine XD ), sondern eher kleine Hubbel, die meine Stirn zu einer Raufasertapete mutieren ließen.

Auf jeden Fall habe ich mich für diese beiden Produkte entschlossen und somit möchte ich euch meine ersen Erfahrungen zu den Produkten schildern.
(ich will übrigens mal versuchen, mehr Strucktur in meine Review zu bringen und möchte dies versuchen in Form von Fragen, ich finde diese Strucktur bei anderen Bloggern immer super, da ich mir so die Punkte anschauen kann, die mich am meisten an einem Produkt interessieren)

Also auf gehts ^^



Mittwoch, 6. Juli 2011

Mein erster Award *freu*

Gestern hat mir die liebe CraziSchnuggi mir diesen Award verliehen

Ich habe mich riesig darüber gefreut und freue mich auch jetzt immer noch über diesen wunderschöben Award und daher hoffe ich, das die Blogger an denen ich den Award weiterreiche, genauso eine Freunde an dem Award haben wie ich ^^

Die Regeln sind ganz einfach:
- Include the award in your blog or post

- Nominate as many blogs which you like
- Be sure to link the nominees within your post
- Let them know that they receive this award by commenting on their blog
- Share the love and link to this post to the person whom you receive your award

Also...

als erstes geht der Award an die liebe Sei von Eyeful sie macht wirklich tolle Post und ihre Bilder gefallen mir echt gut...ihr Blog hat eigentlich viel mehr Leser verdient als nur einen ;) 

dann möchte ich diesen Award noch an die drei Mädels Jana, Lara und Marie von A pretty dream
verleihen, die drei schreiben tollen und abwechslungsreiche Post, ihr Blog gefällt mir sehr gut:)

Als letztes möchte ich diesen Award an die liebe OneLove und ihrem Blog Die (eine) große Liebe überreichen, sie schreibt zwar in eher unregelmäßigen Abständen über das finden ihrer ersten großen Liebe, doch ich finde es wundervoll, das ein Mensch seine Erfahrungen mit anderen teilen möchte und man so ihre Geschichte Stück für Stück nach empfinden kann.

ich hoffe ihr freut euch über den Award, denn ihr habt ihn wirklich verdient.